|

Erwägen Sie, Ihre Kinder in ein Schweizer Winterlager zu schicken? Folgendes sollten Sie wissen

Wenn Sie Ihre Kinder entweder in ein Sommer- oder Winterlager schicken, können Sie ihr Selbstvertrauen stärken. Die Schweiz beheimatet nicht nur drei verschiedene Sprachregionen, sondern auch einige der besten Schulen der Welt.

Der Besuch eines Wintercamps wird ihnen nicht nur eines der unberührtesten Winterwunderländer vorstellen, die sie sich vorstellen können, sondern auch eine großartige Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und neue kulturelle Fähigkeiten zu erlernen.

Magische Erlebnisse

Durch die Teilnahme an a Winterlager in der Schweiz, werden Ihre Kinder in ein Land reisen, das einige der schönsten Winter der Welt genießt. Die Schweiz liegt direkt im Epizentrum der Alpen, was nicht nur einige der schönsten Bergregionen, sondern auch einige der höchsten bietet. Die Schweizer Alpen und Gletscher können Höhen von über 4,000 Metern erreichen.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder das Skifahren in einer der perfektesten Umgebungen für Skianfänger lernen, dann hat die Schweiz alles zu bieten. Die schiere Größe der Schweizer Skigebiete bedeutet, dass Ihre Kinder viel Platz haben, um in ihrer eigenen Zeit zu lernen und sich zu entwickeln. Es ist der perfekte Ort, um Wintersport zu lernen und Vertrauen in die Slaloms aufzubauen, und das alles unter der Aufsicht und Anleitung eines ENSR-Lehrers.

Wenn Ihre Kinder entscheiden, dass Skifahren nichts für sie ist, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Ihre Kinder können auch Erlebnisse genießen, die normalerweise Gegenstand von Filmen sind, wie Schneemannbauen und Schlittenfahren. So haben Ihre Kinder viel Spaß in der unberührten Winterlandschaft, egal ob sie auf die Piste gehen oder nicht.

Fort- und Weiterbildung

Während Ferienlager Ihren Kindern die Möglichkeit geben, sich auszutoben und die Winterlandschaft zu genießen, sind sie auch eine großartige Methode der Erziehung. Dass die Schweiz im Bildungssystem immer wieder so gut abschneidet, liegt an ihrem Gesundheitsmix aus traditionellen Bildungsmethoden, berufliches Kompetenzpaket und vielfältiges Kompetenzpaket. Aus diesem Grund lernen Ihre Kinder, wenn sie nicht Ski fahren, eine neue Sprache oder lernen eine neue Fertigkeit wie Küche oder Konditorei.

Diese Hingabe, Kindern eine Vielzahl von Fähigkeiten beizubringen, ist der Grund, warum Wintercamps eine so wichtige Rolle dabei spielen, Kindern Selbstvertrauen zu geben. Indem sie sie an außerschulische Aktivitäten heranführen und ihnen ermöglichen, mit anderen Kindern Kontakte zu knüpfen, werden sie nicht nur möglicherweise Freunde fürs Leben finden, sondern auch ihr Wissen und ihre Fähigkeiten erweitern. Durch den Besuch eines Wintercamps können sie nicht nur neue Fähigkeiten erwerben, sondern auch neue Freunde, Selbstvertrauen – und möglicherweise sogar eine neue Sprache.

Winterlager sind eine tolle Gelegenheit für Kinder, die Schweizer Landschaft von ihrer schönsten Seite zu geniessen. Skifahren zu lernen und dabei Freunde zu finden, ist eine besondere Gelegenheit, die von ihnen später im Leben geschätzt werden könnte. Aber natürlich geht es nicht nur um Wintersport und Freundschaften – im Wintercamp geht es darum, die eigenen Fähigkeiten zu diversifizieren und dafür zu sorgen, dass sie das Wintercamp viel selbstbewusster und ausgeglichener verlassen, als sie angekommen sind.

Warum Ihre Kinder in ein Sommercamp in die Schweiz schicken?

|

Für manche Eltern ist es die ideale Option, ihre Kinder über den Sommer in ein Camp zu schicken, um zu wachsen und sich zu erweitern

Warum ein Schweizer Internat wählen?

|

Wenn Sie sich gerade Prospekte mit Ihrem Kind ansehen und entscheiden, an welches Internat Sie sie schicken möchten, können Sie das tun

5 Vorteile eines Studiums in der Schweiz

|

Während sie sich auf die Suche nach einer Schule für ihre Kinder machen, schauen viele Eltern ins Ausland, um zu sehen, ob es andere weltweit gibt

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar